Bild

 

Kurzform: Testfahrt nach neuer verbauter 75% Sperre, 3,89er Übersetzung ist geblieben, neuem verbautem (gebrauchten) 240er Getrag, Saugrohr und Halter gewechselt, neue Ölwanne verbaut.

Ölwanne dicht!

Getriebe schaltet sauber!

Öldruck bestens!

A7 ohne Tempolimit

5.Gang, ca. 6500U/min

..es hat sich kurz angedeutet mit einer Unwucht im hinteren Teil des Wagens, dann hatte ich noch ca. 3 Sek. bis es richtig geknallt hat..

Die Traverse hat´s zerlegt und aus der Karosse gerissen, Gummigeweih etc. wart nicht mehr gesehen. Der Stahlachshals ist gerissen, die Antriebswelle hat sich und das Antriebszahnrad der HA zermalt. Da wirken dann schon einige Kräfte.

Zum Glück ist die Kardanwelle am Kreuzgelenk verschraubt geblieben, das Handbremsseil(!) hat die ganze Mischpoke zumindest noch unter dem Wagen gehalten:-)Das heißt: Es gibt einiges zu tun.